Aktuelles » Informationen
Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 17:47 Uhr

Informationen

Unterrichtszeiten

1. Stunde

07.55 – 08.40 Uhr

2. Stunde

08.40 – 09.25 Uhr

Frühstückspause

09.25 – 9.35 Uhr

Hofpause

09.35 – 9.55 Uhr

3. Stunde

09.55 – 10.40 Uhr

4. Stunde

10.40 – 11.25 Uhr

Hofpause

11.25 – 11. 40 Uhr

5. Stunde

11.40 – 12.25 Uhr

6. Stunde

12.25 - 13.10 Uhr

 

Beurlaubungen

Ihr Kind kann nur aus zwingenden Gründen vom Unterricht befreit werden. Urlaubsanträge bis zu drei Tagen können die jeweiligen Klassenlehrerinnen bewilligen. Darüber hinaus müssen Urlaubsanträge bei der Schulleitung gestellt werden. In beiden Fällen müssen sie rechtzeitig schriftlich unter Angabe des Grundes vorgelegt werden. Beurlaubungen direkt vor oder nach den Ferien müssen grundsätzlich spätestens drei Wochen vor Ferienbeginn bei der Schulleitung beantragt werden.

Fundsachen

Falls Ihr Kind Dinge in der Schule verloren hat, lassen Sie es bitte umgehend danach suchen. Fundsachen werden vor dem Hausmeisterbüro gesammelt. Nicht abgeholte Fundsachen werden zweimal jährlich einer gemeinnützigen Organisation gespendet.

Hausaufgabenhilfe

Dienstags und donnerstags findet von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr Hausaufgabenhilfe für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache statt. Bitte nehmen Sie das Angebot im Interesse Ihres Kindes wahr.

Herkunftssprache

Die Teilnahme am Unterricht in der Herkunftssprache ist freiwillig. An unserer Schule findet herkunftssprachlicher Unterricht nur in Türkisch statt. Die Zeiten und andere Herkunftssprachen erfragen Sie bei Bedarf bitte im Sekretariat.

Hitzefrei

Alle Eltern haben ein Informationsblatt über die Regelung des Unterrichts bei großer Hitze erhalten mit der Bitte um Kenntnisnahme und Unterschrift.

Krankmeldungen

Wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Schule kommen kann, benachrichtigen Sie möglichst umgehend die Klassenlehrerin oder rufen Sie in der Schule an. Bis zum dritten Tag muss eine schriftliche Entschuldigung vorliegen. Erkrankt Ihr Kind während der Schulzeit, versuchen wir telefonisch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und bitten Sie Ihr Kind abzuholen. In Notfällen nehmen wir außerdem direkt Kontakt mit einem Arzt oder Krankenhaus auf.

Arzttermin während der Unterrichtszeit

Bitte lassen Sie sich Arzttermine außerhalb der Unterrichtszeit geben. Sollte das ausnahmsweise nicht möglich sein, informieren Sie bitte rechtzeitig die Klassenlehrerin.

Maßnahmen bei Läusebefall

Läuse kann jeder bekommen – unabhängig von der persönlichen Sauberkeit! Sollte Ihr Kind Läuse bekommen, teilen Sie dies bitte umgehend der Schule und eventuell der Betreuungseinrichtung mit. Beachten Sie bitte das Hinweisblatt ‚Maßnahmen bei Läusebefall’, das wir für Sie bereit halten. Wenden Sie das Mittel gegen Läuse, das Sie vom Arzt oder in der Apotheke bekommen, genau nach Vorschrift an.

Mitbringen verboten

Cityroller, Wheeleys, Gameboys, Pokemonkarten und andere Tauschkarten dürfen nicht in die Schule mitgebracht werden. Falls Ihr Kind aus einem besonderen Grund ein Handy dabei hat, muss dieses ausgeschaltet sein und für andere nicht sichtbar verstaut sein. Bei Verstößen werden diese Gegenstände eingezogen und können nur von den Erziehungsberechtigten bei der Schulleitung abgeholt werden.

Persönliche Daten

Falls sich Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Notfallnummern, Religionszugehörigkeit oder sonstige persönliche Daten ändern, bitten wir Sie um unverzügliche schriftliche Mitteilung, ebenso wenn sich Änderungen bezüglich des elterlichen Sorgerechts ergeben.

Zusammenarbeit

Generell ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus wichtig. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Lehrkräfte Ihres Kindes oder an die Schulleiterin. Vereinbaren Sie bitte einen Termin. Ohne Terminabsprache können wir uns nicht ausreichend Zeit für Sie nehmen.